Sie sind hier

Tickets online kaufen

Vorverkauf
für Dauerkarte und Tageskarten
auf dieser Seite, unter www.reservix.de, an den bekannten Vorverkaufsstellen im Großraum Erlangen / Nürnberg / Fürth und an den ReserviX-Vorverkaufsstellen deutschlandweit. Karten im Vorverkauf zuzüglich Vorverkaufsgebühr. 
Vorverkauf von Eintrittskarten für die Max und Moritz-Gala und weitere Veranstaltungen folgen Ende April.

Bitte beachten Sie, dass beim Kartenkauf über Internet Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren sowie Versandkosten anfallen. Diese Gebühren werden von der Firma ReserviX erhoben, die mit der Abwicklung des Online-Kartenkaufs beauftragt ist, und kommen nicht dem Veranstalter zugute.
Zahlungsarten: Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express), Sofort Überweisung, Lastschrift, PayPal.
Die Kartenbestellung erfolgt über ein verschlüsseltes Formular, Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

Wenn Sie die Funktion Print @ Home nutzen, können Sie sich die Karten bequem zu Hause ausdrucken. Dies ist bis kurz vor Veranstaltungsbeginn möglich – falls die Veranstaltung nicht ausverkauft ist. Bei Print @ Home-Buchungen fallen bis zu einem Warenwert von 20,00 Euro pro Buchung (nicht pro Ticket) Kosten in Höhe von 0,50 Euro, bei einem Warenwert von über 20,00 Euro pro Buchung Kosten in Höhe von 1,00 Euro an. Bitte beachten Sie, dass über Internet gekaufte Karten nicht zurückgegeben werden können.

Die Eintrittskarten gelten am Vorstellungsabend vier Stunden vor der Veranstaltung bis Betriebsschluss auch als Fahrkarte für alle VGN-Verkehrsmittel (DB 2. Klasse, zuschlagfreie Züge) im gesamten Verbundgebiet (VGN Verkehrsverbund Großraum Nürnberg) zur einmaligen Hin- und Rückfahrt zu bzw. von der Veranstaltung.
Wenn Sie die Eintrittskarte gleichzeitig als Fahrschein im öffentlichen Personennahverkehr nutzen wollen, müssen Sie bei der Print @ Home-Buchung den Vor- und Zunamen jedes einzelnen Fahrgastes freiwillig im Bestellprozess angeben. Ohne diese Angabe kann das Print @ Home-Ticket nicht als gültiges Kombiticket ausgestellt werden. Nach der Buchung ist dies aus technischen Gründen nicht mehr veränderbar.

Ermäßigung für Kinder und Jugendliche von 6 bis (einschließlich) 14 Jahren, Inhaber/innen des Erlangen Passes sowie Behinderte (ab 50 % GdB). Freier Eintritt für Begleitpersonen von Behinderten mit B-Vermerk im Ausweis.
Es kann jeweils nur eine Ermäßigungsart in Anspruch genommen werden und wird nur bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises gewährt. Bitte halten Sie den Ermäßigungsnachweis am Einlass bereit und zeigen Sie diesen dem Einlasspersonal unaufgefordert vor.
Kinder unter 6 Jahren: Eintritt frei!

Dauerkarte

Dauerkarte
Donnerstag bis Sonntag,
11. bis 14. Juni 2020

26,– Euro / erm. 16,– Euro
(im Vorverkauf zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Schlossplatz, Schlossgarten, Stadtmuseum, Kunstpalais, Kunstmuseum, EX-Landratsamt, E-Werk
u. a. Veranstaltungsorte

Tageskarten

Tageskarte
Donnerstag, 11. Juni 2020

10,– Euro / erm. 6,– Euro
(im Vorverkauf zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Schlossplatz, Schlossgarten, Stadtmuseum, Kunstpalais, Kunstmuseum, EX-Landratsamt, E-Werk
u. a. Veranstaltungsorte

Tageskarte
Freitag, 12. Juni 2020

10,– Euro / erm. 6,– Euro
(im Vorverkauf zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Schlossplatz, Schlossgarten, Stadtmuseum, Kunstpalais, Kunstmuseum, EX-Landratsamt, E-Werk
u. a. Veranstaltungsorte

Tageskarte
Samstag, 13. Juni 2020

10,– Euro / erm. 6,– Euro
(im Vorverkauf zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Schlossplatz, Schlossgarten, Stadtmuseum, Kunstpalais, Kunstmuseum, EX-Landratsamt, E-Werk
u. a. Veranstaltungsorte

Tageskarte
Sonntag, 14. Juni 2020

10,– Euro / erm. 6,– Euro
(im Vorverkauf zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Schlossplatz, Schlossgarten, Stadtmuseum, Kunstpalais, Kunstmuseum, EX-Landratsamt, E-Werk
u. a. Veranstaltungsorte

Die ermäßigte Tageskarte (1,– Euro) für den Familien-Sonntag gibt es nur an der Tageskasse am Schlossplatz und weiteren Veranstaltungsorten.