Sie sind hier

Tito On Ice (DE/SE 2012)

© Nail Films

Donnerstag, 26.05.2016
18:00 Uhr
Ort: Manhattan-Kinos und Café

www.titoonice.wordpress.com

Eintritt: 8,–
mit Salon-Ticket (Dauerkarte/Tageskarte): 7,–

Dokumentarfilm/Animationsfilm

Die Comic-Zeichner Max Andersson und Lars Sjunnesson reisen quer durch das ehemalige Jugoslawien. Mit an Bord: ein Kühlschrank, darin: die Mumie von General Tito.
Die Reise ist eine Promotour für die Graphic Novel „Bosnian Flat Dog“ und zugleich ein Kunst- und Geschichtshappening über Tito und den Zerfall Jugoslawiens. Auf ihrem Trip tauchen die Künstler ein in eine skurrile Welt voller Paralleluniversen und überschreiten pausenlos Grenzen. Auch die zwischen Genres: Dokumentarisches Super-8-Material geht über in Animationen aus Pappe und Müll.

Regie: Max Andersson und Helena Ahonen, 76 min, ohne FSK-Angabe, Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Im Anschluss an die Vorstellung Do, 26.5.: Gespräch und Signierstunde mit Max Andersson
Moderation: Brigitte Helbling