Sie sind hier

Lootboy

© Lootboy GmbH / Marvin Clifford / Maurice Alain

LootboyvonMarvin Clifford und Maurice Alain

> nominiert durch das Publikum

www.lootboy.de

Leseprobe

„Lootboy“ erzählt die Geschichte des gleichnamigen Jungen, der eines Tages in ein Computer-Spiel gezogen wird und sich plötzlich mitten in seinem Gaming Universum wiederfindet. So beginnt eine Reise, die ihn gleichzeitig fasziniert wie erschüttert. Er ist hin- und hergerissen zwischen den Verlockungen der Spielewelt mit seinen Anerkennungs- und Belohnungssystemen und der Sehnsucht nach seinem wirklichen Zuhause. „Lootboy“ eröffnet ein Universum, das weit über die Lektüre eines wöchentlichen Comic-Strips hinausgeht. Dahinter steht eine Gaming-App, die seine User mit Codes und Rabatten für diverse Online-Shops und wiederum neue Spiele versorgt. Der Max und Moritz-Publikumspreisträger von 2014 Marvin Clifford zeichnet nicht nur für den Comic verantwortlich, er ist auch für das Graphic Design der Loot-Päckchen und -Karten zuständig. Zusammen mit dem Autor Maurice Alain hat er einen Web-Comic erschaffen, der mit seinen unzähligen Verweisen auf Spiele, Filme und Serien als humorvolle Reise durch das Gamer-Universum keine Wünsche offen lässt.

Hier unser Film zum nominierten Buch