Sie sind hier

Julie Doucet, *1965 in Montreal. Nachdem sie einen Abschluss in Druckgrafik an der Université du Québec à Montréal erworben hatte, konzentrierte sie sich auf ihre bekannten autobiografischen Comics, die in mehrere Sprachen, darunter Japanisch, übersetzt wurden. Trotz ihres Erfolgs gab Doucet 1999 das Medium Comic vorübergehend auf und kehrte zur Druckgrafik zurück. Sie wurde Mitglied des Ateliers Gra und hat seither einige Kunstbücher produziert, während sie weiterhin mit Worten und Bildern arbeitete, z.B. 2009 in einem Animationsfilm. Eine retrospektive Ausstellung ihrer Comics, Kunstwerke, Zeichnungen, collagierten Poesie, Animationsfilme und Kunstbücher war 2017 am Fumetto in Luzern zu sehen. Auf Deutsch publizierte Reprodukt 2020 einen Sammelband mit ihren Comics.